Software für Raymarine Evolution Autopilot Heading Sensor

  • Software für:
    Evolution EV1 und EV2 Heading Sensor
  • Version:
    v2.17
  • Veröffentlicht:
    Mai 2016
  • Zusätzlicher Hinweis:
    Der Autopilot benötigt eine erneute Inbetriebnahme, nachdem das Update abgeschlossen wurde, lesen Sie dazu den Abschnitt Software Update Information weiter unten.
 

Download der Software

Wählen Sie eines der Software Updates abhängig davon, mit welchem Multifunktionsdisplay Sie das Update durchführen wollen.

Vor dem Update


Warnung a/c/e/eS/gS Serie - Update via a/c/e/eS/gS Serie Display. MFD Software muss den Stand v13.37 oder höher haben - Hier finden Sie das Update für Ihr MFD

Warnung G Serie - Update via G Serie System. Die System Software muss den Stand v4.49 oder höher haben - Hier finden Sie das Update für Ihr MFD

Warnung Evolution Pilot System - Sie müssen den EV1 Sensor unbedingt vor der ACU updaten

Aktuelle MFDs

 

a/c/e/gS Serie

a/c/e/gS Series Software | Raymarine by FLIRDownload  

eS Serie

eS SeriesDownload  
 

Ältere MFDs

 

A Classic

A ClassicDownload  

C Classic

C ClassicNicht möglich  

E Classic

E ClassicDownload  

C Wide

C WideDownload  

E Wide

E WideDownload  

G Series

G SeriesDownload  
 

Software Update Information


Info Evolution Pilot System - Bitte stellen Sie sicher, dass p70/p70R und ACU aktuelle Software haben, sonst kann es zu Fehlfunktionen komme.

ACU Software Update | p70 / p70R Software Update

Hinweis: Die R4 Autopilot Software erfordert eine erneute Inbetriebnahme des Autopiloten. Hinweise zur Inbetriebnahme des Evolution Autopilot

Software Versionen

 
Version Veröffentlicht Eigenschaften
v2.17 Mai 2016
  • Verbesserung von Aufnahme und Halten des Tracks
  • Erweiterung der Windsteuerung
  • Verbesserung der automatischen Wende
  • Optimierung des Alarms für Winddreher - inklusive der Option AUS
  • Einführung der Statusanzeige für die Kompasskalibrierung
  • NMEA2000 Verbesserungen
    • HINWEIS: Zugehörige Produkte müssen auf folgendem Stand sein
      •  p70/p70R Software v3.05 oder höher
      •  ACU Software v2.17 oder höher
       
 
v1.11 Sept 2014
  • Verbesserung der Adressanforderungen im STNG
  • Verbesserung der Akzeptanz von Navigationsdaten aus Plottern von Drittherstellern bei nicht vollständigem Datensatz, dadurch treten Tracking und 'Kein Pilot' Meldungen seltener auf.
 
v1.08 June 2014
  • Der EV2 ist jetzt vollständig kompatibel zu ZF Power Boat Drive by Wire Steuersystemen.
  • Weitere Verbesserung des Algorithmus zur Wahl der Geschwindigkeitsdaten, wenn falsche Daten zum Beispiel von einer Maschine gesendet werden.
  • Auswahlmöglichkeit von STW, SOG oder Default in der Autopilotkalibrierung.
    • Benötigt p70/p70R Software größer als v2.12
     
  • Verbesserte werkseitige Kalibrierung der Magnetometer für höhere Kursgenauigkeit.
 
v1.06 April 2014
  • Der Pilot verwendet nunmehr für den Steueralgorithmus den jeweils höheren Wert der Geschwindigkeit durchs Wasser STW oder der Geschwindigkeit über Grund SOG. Instabilitäten durch einen Loggeber, der nicht in der Durchbruchhülse steckt oder verkrautet ist, werden dadurch eliminiert.
  • Für Boote ohne SOG oder STW kann die Marschgeschwindigkeit nun in den Einstellungen festgelegt werden; dazu muss die Kalibriersperre aus sein.
  • Kursfehler, die bei Motorbooten durch sehr schnelle, heftige Kursänderungen bei hohen Geschwindigkeiten entstehen konnten, wurden eliminiert. Sichtbar wurde dieser Fehler zum Beispiel durch ein schlechtes Radaroverlay.
 
v1.01 2013
  • PRODUKTIONSUPDATE - Nur für ACU100 für die Kalibrierung von hydraulischen Antrieben
    • Kein öffentliches Software Update, da keine Funktionen hinzugefügt oder Fehler beseitigt wurden.
 
v1.00 2013
  • Erste öffentliche Version