Wrack des Schleppers Melbourne - Moreton Bay, Australien

Zurück zur Galerie 

Juli 2013 Engere Auswahlliste - Brendan Tunnie, Australien

 

 

Melbourne Tug Wrack  

Die Melbourne ist ein 35 x 7 m Schlepper, es wurde im Jahre 1979 als eines  des größten künstlich angelegten Riffs in Australien versenkt - das Curtin Artificial Riff in der Moreton Bay, Queensland.

 

Brendan Tunnie   

" Ich habe lange Zeit auf ein tragbares GPS gewartet und als ich auf die tollen Beurteilungen über den Raymarine Dragonfly gestoßen bin, war es für mich die ideale Lösung. Es läßt sich einfach installieren und die erste Zeit mit dem Gerät auf See war ich in der Lage perfekte Bilder bei 0,5 m Wellen und 3 Knoten mit der automatischen Einstellung zumachen. Sehr beeindruckend, die meisten Sonare erfordern viel Geschick bei den Einstellungen um ein akzeptables Bild zu erhalten. 

Ich bin wirklich von dem Gerät beeindruckt und kann es kaum erwarten weitere tolle DownVision Bilder in tieferen Gewässer zu machen.
Jeder der auf der Suche nach einer neuen Kombination von Sonar und GPS ist, sollte den Dragonfly in Erwägung ziehen!"


 
 

 

Nutzen Sie Ihre Chance zu gewinnen!

 

Senden Sie uns einfach einen Screenshot Ihres Dragonfly Displays ein und vielleicht sind Sie damit der Gewinner des nächsten Monats.

 

Die Details zur Teilnahme finden Sie hier