• Software Update für:  i70
  • Software Version: v2.17
  • Veröffentlicht: August 2014
  • Ersetzt: v1.08, v1.15, v1.25
 


Download der Software


Wählen Sie eines der Software Updates abhängig davon, mit welchem Multifunktionsdisplay Sie das Update durchführen wollen. Sofern Sie über eine G Serie oder a/c/e/gS Serie updaten möchten, laden Sie das Update in Abhängigkeit der Softwareversion vom MFD. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

A Serie C Serie Classic E Serie Classic C Serie Wide E Serie Wide G Serie a/c/e/gS Serie
A Serie
DOWNLOAD
C Classic
NICHT VERFÜGBAR
E Classic
DOWNLOAD
C Wide
DOWNLOAD
E Wide
DOWNLOAD
G Serie
v2 DOWNLOAD
a/c/e/gS Serie
v6 DOWNLOAD
          v4 DOWNLOAD v7 DOWNLOAD


Update Anleitung |  Aktuelles Handbuch


 

Bedingungen zum Download der Software

 

Das Update der Firmware geschieht auf Ihr eigenes Risiko. Bevor Sie mit dem Update beginnen, sichern Sie alle wichtigen Daten.

Wird das Update der Firmware unterbrochen, wird Ihr Gerät nicht richtig oder gar nicht funktionieren. Unterbrechen Sie das Update nicht, stellen Sie unbedingt eine zuverlässige Spannungsversorgung sicher. Schäden durch ein missglücktes Update sind nicht durch die Raymarine Garantie gedeckt.

Mit dem Download der Software stimmen Sie diesen Bedingungen zu.

 



 


Software Versionen


Version Veröffentlicht Eigenschaften
v2.17 Aug 2014
  • Der Vorgang der Geschwindigkeitskalibrierung wurde auf drei Stufen erweitert (ein Punkt, mehrere Punkte und Erweitert).
  • Die analoge Ruderlagenanzeige im Vollbild wurde hinzugefügt.
  • MOB Popup hinzugefügt, der Alarm kann quittiert werden.
  • AIS SART Ziele haben nun ein eigenes Symbol.
  • Getriebeöl-Temperatur und -Druck werden nun korrekt angezeigt.
  • Korrektur und Erweiterungen der MDS (Multiple Data Sources) Funktionalität.
  • Allgemeine Korrekturen bei berechneten Navigationsdaten wie CMG und CTS.
  • Der Tiefenalarm kann nun global von einem beliebigen Display quittiert werden.
  • Seiten mit historischen Daten haben jetzt eine Bemaßung der Y-Achse.
  • Die Durchflussmenge kann jetzt als Balken angezeigt werden.
  • Der Menüpunkt System-Info wurde hinzugefügt, darüber können STNG Komponenten im Netz angezeigt werden.

 

 

v1.25 Mai 2012
  • Volle Kompatibilität mit dem neuen Instrument Transducer Converter (ITC-5). Dadurch wird die Kalibrierung aller für den ITC-5 verfügbaren Geber ermöglicht.

 

v1.15 Jan 2012
  • Tagesmeilen können jetzt zurückgesetzt werden. - Tagesmeilen haben folgende Funktionalität:
    • i70 & Speed Pod – Tagesmeilen werden individuell in jedem i70 gespeichert.
    • i70 & DST800 – Tagesmeilen werden im DST gespeichert, die Tagesmeilen sind auf allen i70 identisch.
    • i70 & ITC-5 – Tagesmeilen werden im ITC-5 gespeichert, die Tagesmeilen sind auf allen i70 identisch.
  • Behebt einen Fehler, der bei türkischer Spracheinstellung zum Absturz des i70 führen kann.
  • Modifizierung der Temperatur-Kalibrierung.
v1.08  
  • Erstes Release