• Software Update für: E-Wide Serie Multifunktionsdisplays (E90w, E120w, E140w)
  • Software Version: 2.65
  • Veröffentlicht: Juli 2012
  • Ersetzt: v2.49, v1.04
 
 
 
 

Software Versionen

 
Version Veröffentlicht Eigenschaften

v2.65

Jun 2012

  • Verbesserte Berechnung von AIS Zielen durch Vergrößerung des Klasse B AIS Ziel Time-Out. Dadurch wird der ungewollte Verlust von AIS Zielen vermieden und die Berechnung der TCPA für bewegliche und stationäre Ziele verbessert.
 

v2.49

Feb 2011

  • Integrierte Bedienung der T-Serie Wärmebildkameras inklusive eigener App auf der Startseite.
  • Unterstützung von bis zu 2 E-Serie Widescreen Displays in einem G Serie Netzwerk.
  • Ergänzung von animierten Tidenstationen mit Anzeige des Tidenhub und von Strömungsstationen mit Pfeilen für die Stromrichtung.
  • Darstellung von Aids to Navigation (AtoN) und Base Stations via $xxVDM (NMEA0183) und PGN129793 (STng).
  • Speichern & Wiederherstellen von systemweiten Einstellungen.
  • Einbeziehung der 2010er Daten des Erdmagnetfeldes, dadurch wird die Berechnung des wahren Kurses ermöglicht.
  • Unterstützung der SeaTalkng Tunnelling-Daten für SeaTalk1 Autopiloten.
  • Einstellbare "Felsen verbergen" Funktion auf der Seekarte in Abhängigkeit der gewählten sichern Tiefe.
  • Unterstützung des Raymarine CF auf MicroSD Adapter (Art.-Nr. A62311-2) für Navionics MicroSD Seekarten.
  • Unterstützung des S-Video Eingangs bei Nutzung des Zubehörkabels mit Art.-Nr. R08274.
  • Update der SIRIUS Marine Weather Surface Observation Station Datenbank.
  • Erhöhung der Trackpunkte von 3.000 auf 10.000 Punkte pro Track.
  • Ergänzung der Sprachen Kroatisch und Polnisch.
 

v1.04

Jan 2010

  •  Erstes Release