• Software für: i70 & i70s Multifunktionsinstrument
  • Version: v3.11
  • Veröffentlicht: Nov 2017
 
i70s Software | Raymarine by FLIR  

Download der Software

Wählen Sie eines der Software Updates abhängig davon, mit welchem Multifunktionsdisplay Sie das Update durchführen wollen.

Warnung a/c/e/eS/gS Serie - Update via a/c/e/eS/gS Serie Display. MFD Software muss den Stand v13.37 oder höher haben - Hier finden Sie das Update für Ihr MFD  
Warnung G Serie - Update via G Serie System. Die System Software muss den Stand v4.49 oder höher haben - Hier finden Sie das Update für Ihr MFD  

Info AXIOM und a/c/e/eS/gS Download - Dieser Download enthält zusätzlich folgende Updates:

  • Instrumente – i60, i70, iTC-5, p70/p70R
 

Info AXIOM und a/c/e/eS/gS Download - Kopieren Sie nicht den Bootcode und die Application ".ISO" Dateien auf eine Speicherkarte. Das MFD kann nicht Bootcode und Application *.ISO Dateien gleichzeitig installieren.

Aktuelle MFDs

 

AXIOM/AXIOM Pro

AXIOM 7DownloadBootcode   

eS Serie

eS SerieDownloadBootcode   

a/c/e/gS Serie

a/c/e/gS Series Software | Raymarine by FLIRDownloadBootcode   
 

Ältere MFDs

 

G Serie

G SerieDownload  

E Wide

E WideDownload  

C Wide

C WideDownload  

E Classic

E ClassicDownload  

C Classic

C ClassicNicht möglich  

A Classic

A ClassicDownload  
 
 


Open Source GPL/LGPL

Einige Raymarine-Produkte enthalten Software-Code, welcher von Dritten entwickelt wurde und der unter die Open Source GPL und LGPL Software-Lizenzvereinbarungen fällt. Sie können die Lizenzvereinbarungen von Drittanbietern einsehen, indem Sie den Abschnitt Handbücher und Dokumente auf unserer Website besuchen. Um auf die Open Source GPL und LGPL lizenzierten ausführbaren Dateien zuzugreifen, klicken Sie bittehier

Software Versionen

 
Version Veröffentlicht Eigenschaften
v3.11 Nov 2017
  • Beseitigung eines Fehlers im Kalibrierungsprozess des DST800 Smart Transducer
 
v3.08 Feb 2017
  • Der Benutzer kann nun auf der Motor Favoritenseite wählen, ob die Kühlwassertemperatur oder die Neigung der Antriebe angezeigt wird. Die Auswahl wird über MENU > Schnellzugriff > Daten Auswählen vorgenommen
  • Korrekturen der italienischen Übersetzungen für diverse Alarme
 
v3.07 Aug 2016
  • Der Honda ECO Modus wurde auf den Maschinenseiten implementiert. Der ECO Modus wird nur bei direkt über NMEA2000 verbundenen Honda Motoren unterstützt (nicht bei Verbindung via ECI-100 v1.20)
 
v3.06 Juni 2016
  • Fehlerbeseitigung in einigen Sprachdateien
 
v3.05 Mai 2016
  • Unterstützung der Kalibrierung von P79s (NMEA2000) Echolot Inneneinbaugebern
  • Jetzt vollständig kompatibel zum NMEA2000 Standard
 
v2.22 Mai 2016
  • Die Auswahl von STW oder SOG kann jetzt auf der Motorübersicht Datenseite getroffen werden
  • Allgemeine weitere Software Erweiterungen
 
v2.18 Okt 2014
  • Verschiedene Verbesserungen und Fehlerbeseitigungen
 
v2.17 Aug 2014
  • Der Vorgang der Geschwindigkeitskalibrierung wurde auf drei Stufen erweitert (ein Punkt, mehrere Punkte und Erweitert).
  • Die analoge Ruderlagenanzeige im Vollbild wurde hinzugefügt.
  • MOB Popup hinzugefügt, der Alarm kann quittiert werden.
  • AIS SART Ziele haben nun ein eigenes Symbol.
  • Getriebeöl-Temperatur und -Druck werden nun korrekt angezeigt.
  • Korrektur und Erweiterungen der MDS (Multiple Data Sources) Funktionalität.
  • Allgemeine Korrekturen bei berechneten Navigationsdaten wie CMG und CTS.
  • Der Tiefenalarm kann nun global von einem beliebigen Display quittiert werden.
  • Seiten mit historischen Daten haben jetzt eine Bemaßung der Y-Achse.
  • Die Durchflussmenge kann jetzt als Balken angezeigt werden.
  • Der Menüpunkt System-Info wurde hinzugefügt, darüber können STNG Komponenten im Netz angezeigt werden.
 
v1.25 May 2012
  • Volle Kompatibilität mit dem neuen Instrument Transducer Converter (ITC-5). Dadurch wird die Kalibrierung aller für den ITC-5 verfügbaren Geber ermöglicht
 
v1.15 Jan 2012
  • Behebt einen Fehler, der bei türkischer Spracheinstellung zum Absturz des i70 führen kann.
  • Modifizierung der Temperatur-Kalibrierung.
  • Tagesmeilen können jetzt zurückgesetzt werden. - Tagesmeilen haben folgende Funktionalität:
    • i70 & Speed Pod – Tagesmeilen werden individuell in jedem i70 gespeichert.
    • i70 & DST800 – Tagesmeilen werden im DST gespeichert, die Tagesmeilen sind auf allen i70 identisch.
    • i70 & ITC-5 –Tagesmeilen werden im ITC-5 gespeichert, die Tagesmeilen sind auf allen i70 identisch.
v### ###
  • Erste öffentliche Version