Raymarine CP450C CHIRP Breitband-Sonar

 

CP450C 

 

ClearPulse CHIRP-Technologie

 

Der CP450C mit ClearPulse-Technologie liefert brilliante Darstellungen, erhöhte Auflösung und reicht in größere Tiefen.

 

CP450C mit neuem e Serie MFD   

Hauptmerkmale: 

 

  • TruZoom™-Modus für eine vergrößerte  und präzise Darstellung von Fischen, Köderfischen und der Bodenstruktur, und das ohne Auflösungsverluste im Vergleich zum herkömmlichen Sonar.
  • High-Speed Scrolling (Fast Ping Rate) mit 60 Impulsen pro Sekunde und Flachwasser- und Hochgeschwindigkeitsdarstellung.
  • Batterie-Spannungsanzeige– hilfreich beim Treiben des Schiffes ohne Batterieladung durch die Maschine.
  • SeaTalkhs--Netzwerkverbindung – mit neuen wasserdichten Raynet-Anschluss.
  • Netzwerkkompatibel mit e7 und zukünftigen netzwerkfähigen Raymarine Multifunktionsdisplays. 
 
  •  Zwei unabhängig voneinander einstellbare Kanäle. Jeder Kanal kann individuell eingestellt werden, unabhängig von manuellen und automatischen Einstellungen.
  • Niedrige, mittlere und hohe Frequenzen für eine überragende Leistung in allen Tiefenbereichen – CHIRP unterstützt die Übertragung für den Bereich von 25 bis 250 kHz und, mit der exklusiven "Mid-Band Frequency", ebenfalls 75 bis 130 kHz.

 

 

Vorteile der ClearPulse CHIRP Technologie

 

ClearPulse CHIRP TruZoom 

 

Das CP450C unterstützt den TruZoom™Modus für eine vergrößerte und präzise Darstellung von Fischen, Köderfischen und der Bodenstruktur, und das ohne Auflösungsverluste im Vergleich zum herkömmlichen Sonar.

   TruZoom Funktion 

ClearPulse CHIRP hohe/niedrige Frequenz 

  ClearPulse CHIRP Hoch-/Niederfrequenz-Technik

 

 

  • Die angewandte Hochfrequenz-Technik sorgt für eine höhere Detailauflösung im Flachwasserbereich.
  • Niederfrequenz-Technik ermöglicht, Fische auch in größeren Tiefen zu sehen.
 

Keine Kompromisse 

 

Das CP450C sieht direkt durch den Schwarm von Köderfischen, markiert individuelle Ziele und kennzeichnet gleichzeitig die Edelfische und den Meeresboden.

  Keine Kompromisse 

  

 

 

 

 

CP450C mit MFD und Geber  

 
 

Geber für digitale Sounder-Module

 

Das CP450C arbeitet mit Raymarine's dritten Generation von Multifunktionsdisplays der c-Serie oder e-Serie (Modelle aus 2012 und jünger).

 

Komplettieren Sie Ihr System mit dem CP450C und dem Anschluss eines CHIRP kompatiblen Airmar Geber. CHIRP Geber gibt es für Durchbruch-, Inneneinbau- oder Spiegelheckmontage.