Anleitung Software Update: Wi-Fish

Die folgenden Anweisungen gelten nur für den Wi-FishTM.

 

Laden Sie die Software und entpacken Sie die ZIP Datei auf eine leere microSD (µSD) Karte. Die Software selbst finden Sie hier: Wi-Fish Software Download.

 

- Stecken Sie die µSD Karte in den Kartenleser des Wi-Fish

- Schalten Sie den Wi-Fish ein

- Die LED wird kurz ROT und wechselt dann zu ORANGE, damit wird der Updateprozess angezeigt

- Nach ~35 Sekunden wechselt die LED zu GRÜN, damit ist das Software Upgrade abgeschlossen

- Der Wi-Fish startet neu

- Sobald die Wi-Fi Anzeige BLAU leuchtet, schalten Sie den Wi-Fish aus und entnehmen Sie die µSD Karte

- Schalten Sie den Wi-Fish wieder ein, er ist nun bereit für den normalen Betrieb

 

PRÜFEN DER SOFTWARE VERSION

 

- Laden und installieren Sie die Raymarine Wi-Fish Mobile App von iTunes/Google Play auf Ihr iOS und/oder Android Gerät

- Schalten Sie den Wi-Fish ein

- Öffnen Sie die WLAN Einstellungen Ihres iOS/Android Gerätes und wählen Sie die Wi-Fish SSID, danach werden Sie zur Eingabe eines Kennwortes aufgefordert

- Die SSID und das Kennwort des Wi-Fish finden Sie unten auf dem Gerät unter dem Aufkleber mit der Seriennummer

- Das Wi-Fi Symbol am Wi-Fish leuchtet BLAU, sobald die Verbindung hergestellt ist

- Öffnen Sie die Wi-Fish Mobile App

- Wählen Sie More und dann Settings, Help und About; hier sehen Sie die Software Version