Raymarine SPX-SOL Solenoid Autopilot

Raymarine SPX-SOL    

Für magnetventilgesteuerte Antriebe

 

Der Raymarine SPX-SOL Autopilot ist kompatibel mit magnetventilgesteuerten Hydraulikantrieben. Er verfügt, wie andere SPX Autopiloten, über das integrierte AST (Advanced Steering Technology) und die AutoLearn Software.

 

Zusammen mit einem ST70 oder p70/p70R Autopilot Bedienteil kann der SPX-SOL Autopilot auch diverse Muster steuern, die insbesondere beim Angeln nützlich sind.

 

SPX-SOL    

Das SmartPilot X-SOL Basispaket ist für größere Motor- und Sgelboote sowie kleinere Arbeitsboote konzipiert, es ist das "Gehirn" Ihres modularen Raymarine Autopilotsystems. Der SPX-SOL ist für schwere Lasten ausgelegt und verfügt daher über Komponenten, die entsprechend viel Strom liefern können. Am SPX-SOL können hydraulische Dauerläuferpumpen, Magnetventile oder Bypass-Ventile betrieben werden.


Des SPX-SOL beinhaltet immer einen integrierten Drehbewegungssensor (Gyro). In Verbindung mit Raymarine’s exklusiver AST (Advanced Steering Technology) Software fährt Ihr Boot damit unter nahezu allen Seebedingungen wie auf Schienen. Der Raymarine SmartPilot X-SOL kann ohne Ruderlagegeber betrieben werden, jedoch ist dessen Einsatz empfehlenswert.

Daten können über die Schnittstellen SeaTalk, SeaTalkNG, NMEA 0183 und NMEA 2000 vom Raymarine SmartPilot X-SOL gesendet und empfangen werden.

 


 

 

 

Dauerläuferpumpe

 

Die Dauerläuferpumpe ist ideal für größere und schwere Boote. Dieser Antrieb ist hauptsächlich zur Integration in besehende hydraulische Steuersysteme gedacht.

Dauerläuferpumpe CR