Raymarine Mechanischer Kettenantrieb Typ 2 mit SPX-30

 

Sie haben einen Antrieb für eine mechanische Steuerung und eine Verdrängung unter 20 Tonnen gewählt. Raymarine empfiehlt:

 

Mechanischer Kettenantrieb

 

Raymarine SmartPilot SPX-30

Raymarine Mechanischer Kettenantrieb Typ 2

 

Raymarine SPX-30 Kurscomputer

12V M81136

24V M81137

  E12199
   

 

space

  

Mechanischer Kettenantrieb 

Raymarine Mechanischer Kettenantrieb Typ 2

 

Der Kettenantrieb ist für Boote konzipiert, bei welchen die Kraft vom Rad per Ritzel und Kette auf das Ruder übertragen wird. Oftmals liegen noch Gestänge oder Züge dazwischen.

Das aussergewöhnliche Design dieses Antriebs gewährleistet eine geschmeidige und trotzdem kraftvolle Steuerung durch den Autopiloten bei sehr leisem Betriebsgeräusch.

 

Der Antrieb besteht aus diesen Komponenten:

  • Einem robusten Elektromotor, der ein hochpräzises Planetengetriebe mit hochelastischem Riemenantrieb antreibt.
  • Einer elektromagnetischen Kupplung, welche das hohe Drehmoment ohne Schlupf überträgt.

 

 

space

 

 

 Raymarine SPX-30 Kurscomputer

 

Der Raymarine SmartPilot X-30 beinhaltet immer einen integrierten Drehbewegungssensor (Gyro). In Verbindung mit Raymarine’s exklusiver AST (Advanced Steering Technology) Software fährt Ihr Boot damit unter nahezu allen Seebedingungen wie auf Schienen. Der Raymarine SmartPilot X-30 kann ohne Ruderlagegeber betrieben werden.
Daten können über die Schnittstellen SeaTalk, SeaTalkNG, NMEA 0183 und NMEA 2000 vom Raymarine SmartPilot X-30 gesendet und empfangen werden.

SPX-30 left