FLIR zeigt bahnbrechende Innovationen von Raymarine Axiom auf der Miami Boat Show

FLIR zeigt bahnbrechende Innovationen von Raymarine Axiom auf der Miami Boat Show

Tuesday, February 27, 2018


Kontakt: Karen Bartlett
15. Februar 2018 Saltwater Stone, +44 1202 669244
k.bartlett@saltwater-stone.com

Führender Hersteller von Marineelektronik präsentiert LightHouse Apps, Drohnenintegration für Axiom und neue mobile Raymarine LINK App 

WILSONVILLE, OR, USA –15. Februar 2018 – FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR gibt die Markteinführung neuer Technologien bei der unter der Marke Raymarine geführten prämierten Multifunktiionsdisplays (MFD) der Axiom® -Serie bekannt. Auf dem Stand hatten FLIR und Raymarine den Besuchern der Miami International Boat Show am vergangenen Wochenende erstmalig die Axiom LightHouse™ Apps, die mobile Raymarine LINK™ App und die Integration für Drohnen für Axiom vorgestellt..  

LightHouse Apps

Mit den im kommenden Betriebssystem LightHouse 3 enthaltenen LightHouse Apps lassen sich ausgewählte mobile Android-kompatible und Drittanbieter-Apps für Bootsfahrer auf den MFDs der Axiom-Serie von Raymarine nutzen.  Mit den LightHouse Apps können sich Raymarine-Nutzer mit Filmen und Musik, die sie von beliebten Anbietern auf ihr Axiom-MFD streamen, ihr eigenes Bordunterhaltungsprogramm zusammenstellen. Außerdem erhalten sie mit den LightHouse Apps Zugriff auf die globalen Wettervorhersage- und Gezeitenkalender-Apps von Theyr GRIB. Mit der Einführung der LightHouse Apps macht Raymarine es den Bootsherstellern, App-Entwicklern und Technologieanbietern einfach, ihre Apps in die Axiom-MFDs und das Betriebssystem LightHouse 3 zu integrieren. Die ersten LightHouse Apps, die auf der Miami International Boat Show gezeigt wurden, sind die Seakeeper Kreiselsteuerungs-App und die globale Satellitenkommunikations-App mazu mSeries. Mit der mazu mSeries-App können die Benutzer Nachrichten versenden, Wettervorhersagen empfangen und ihr Boot von jedem Ort der Welt überwachen. 

Raymarine LINK 

Mit der neuen mobilen Raymarine-LINK-Plattform für iOS und Android können Raymarine-Nutzer ihr Axiom-Navigationsdisplay von ihrem mobilen Gerät aus synchronisieren und steuern. Auch können Raymarine-LINK-Nutzer beispielsweise auch Wegpunkte und Routen planen, wenn sie sich gerade nicht an Bord ihres Boots befinden. Sobald Sie wieder an Bord sind, synchronisiert LINK automatisch die Wegpunkte und geplanten Routen. Außerdem können die Raymarine-Nutzer von der mobilen Raymarine LINK App auf ihre Fahrtenprotokolle, Screenshots und Videoaufzeichnungen zugreifen. Nutzer können die Fahrtenprotokolle zu Hause abrufen und die Fahrten, Screenshots und Videoaufnahmen mit Freunden teilen. Außerdem kann mit Raymarine LINK alle MFD-Einstellungen gesichert und die Raymarine-Systeme mit den neuesten Software-Updates immer auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. 

Axiom-Drohnenintegration

Mit dieser absoluten Neuheit der Marineelektronikbranche können Skipper ihre Drohne mit dem Axiom-Display verbinden, diese direkt darüber steuern und die von der Drohne aufgenommen Bilder anzeigen. Diese zum Patent angemeldete Technologie, mit der sich jetzt freihändige Luftaufnahmen auf See erstellen lassen, läutet eine neue Ära der Drohnensteuerungs- und Videoaufnahmemöglichkeiten für Angler und Skipper ein.  Sie ist derzeit mit den DJI-Spark- und Mavic-UAV-Drohnen kompatibel, bietet Einzeltasten-Start/-Verfolgungs-/Aufzeichnungsfunktionen sowie eine GPS-Anbindung für verschiedene „Folge mir“-Betriebsarten und ermöglicht das Echtzeit-Videostreaming auf dem Axiom-MFD.  

Die LightHouse Apps, die mobile Raymarine LINK App und die Axiom-Drohnenintegration werden voraussichtlich im Frühjahr 2018 verfügbar sein.

Informieren Sie sich auf der Miami International Boat Show am Stand C707, Zelt C, und auf dem Raymarine-Demoboot am Liegeplatz 877 über die neuesten Innovationen von Raymarine Axiom.

####


Über FLIR Systems Inc,

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Wilsonville, Oregon, USA. FLIR Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Sensorsystemen, die die Wahrnehmung und das Situationsbewusstsein verbessern und so dabei helfen, Menschenleben zu retten, die Produktivität zu steigern und die Umwelt zu schützen. Mit seinen gut 3.500 Mitarbeitern verfolgt FLIR die Vision, „The World's Sixth Sense“ zu sein, indem wir das Potenzial der Wärmebildtechnik und angrenzender Technologien ausschöpfen, um damit intelligente Lösungen für die Sicherheit und Überwachung, die Umgebungs- und Zustandsüberwachung, Outdoor-Freizeitaktivitäten, das maschinelle Sehen, die Navigation und die erweiterte Bedrohungserkennung bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie auf www.flir.com. Folgen Sie uns auf @flir.

Über Raymarine

Als weltweit führender Hersteller von Marineelektronik entwickelt und produziert Raymarine ein umfangreiches Sortiment von elektronischer Ausrüstung für die Freizeitschifffahrt und für kommerziell genutzte Handelsschiffe. Die prämierten Produkte sind für eine hohe Leistungsfähigkeit und einfache Bedienung ausgelegt und über ein weltweites Händler- und Vertriebsnetzwerk erhältlich.  Das Raymarine-Produktsortiment umfasst Radarsysteme, Autopiloten, GPS, Instrumente, Fischfinder, Kommunikationsanlagen und integrierte Systeme. Raymarine ist ein Tochterunternehmen von FLIR Systems, einem weltweit führenden Entwickler und Hersteller von Wärmebildinstrumenten und -lösungen. Weitere Informationen über Raymarine finden Sie auf www.raymarine.de.


Medien-Ansprechpartner:

Karen Bartlett
Saltwater Stone
+44 (0) 1202 669 244
k.bartlett@saltwater-stone.com

COMMENT