Raymarine Autopilot-Bedieneinheiten

Auswahl Ihrer Autopilot-Bedieneinheit

Der letzte Schritt zum Aufbau Ihres Raymarine Autopilot-Systems ist die Auswahl einer Autopilot-Bedieneinheit. Diese ist eine persönliche Entscheidung, weil jede fest montierte Raymarine-Bedieneinheit dasselbe Autopilot-Leistungsniveau bietet. Das Hinzufügen zusätzlicher Bedieneinheiten ist einfach, dank des SeaTalkng Networking von Raymarine.


Die NEUEN Autopilot-Bedieneinheiten p70s und p70Rs

Die p70s- und p70Rs-Bedieneinheiten verfügen über brillante Farbanzeigen und werden mit der intuitiven LightHouse-Benutzeroberfläche von Raymarine bedient. Alle Optionen von LightHouse werden über einfache Menü-Strukturen bedient. Mit der Automagic 3-Schritte-Einrichtung des Evolution ist das Gerät in wenigen Minuten betriebsbereit.

Weitere Merkmale entdecken  

p70s und p70Rs | Raymarine by FLIR  

p70 und p70R | Raymarine by FLIR  

Autopilot-Bedieneinheiten p70 und p70R

Die originalen Autopiloten sind in zwei Bedienstilen erhältlich. Die Bedieneinheit p70 ist ein Steuergerät mit Drucktastenbetrieb, das hauptsächlich für Segelboote konzipiert wurde, während die p70R mit ihrer Kombination aus Drucktasten- und Drehknopfbedienelementen auf Motorboote ausgerichtet ist.

Weitere Merkmale entdecken