Gelungener Messeauftritt auf der internationalen Messe „Hanseboot“ in Hamburg.

December 2012

Bereits nach der erfolgreichen Einführung der neuen a-Serie und Instrumente auf der Bootsmesse „Interboot“ in Friedrichshafen, erhielten wir auch von den Besuchern der internationalen Messe „Hanseboot“ positives Feedback.

 

Das neue Design der Instrumente, passend zu den Multifunktionsdisplays, wurde lobend erwähnt. Ebenso überraschte die neue a-Serie mit dem kleinen, kompakten Gehäuse, welches dennoch eine Vielzahl an Funktionen bietet, sowie die Anbindungsmöglichkeiten.

 

Auch haben wir die neue Lighthouse Software erstmalig vorgestellt. Mit diesem Software-Update für die aktuelle c- und e-Serie hat der Eigner die Möglichkeit über den Kraftstoff-Manager seinen Kraftstoffverbrauch, sowie die Kraftstoff-Reichweite zu überwachen. Weitere Funktionen ist der integrierte PDF-Reader, mit dem PDF-Dateien von der MicroSD-Karte angezeigt werden können, oder der Eigner kann im vorinstallieren Handbuch die Abschnitte nachlesen und gleichzeitig die Einstellungen, z. B. für die Sicherheitszonen beim Radar, vornehmen.

In Verbindung mit einer Wärmebildkamera der T-Serie ist auch die sog. „Slue-to-Cue“ Funktion verfügbar. Mit der „Slue-to-Cue“-Funktion wird die Position eines Ziels auf der Kartenansicht oder dem Radarbild markiert, und automatisch verfolgt die Wärmebildkamera die Bewegung. Besonders hilfreich ist diese Funktion bei einer Mann-über-Bord Situation.

 

Lesen Sie auch den offiziellen Abschlussbericht der Messegesellschaft Hamburg.

 

Nach der Messe – ist vor der Messe. Und so sind wir aktiv in den Vorbereitung für die Messe „boot“ in Düsseldorf, die vom 19. – 27. Januar 2013 stattfindet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!