Hoffnungsflotte 2014 auf der Travemünder Woche

July 2014

Zum 125. Jubiläum der Travemünder Woche ist die Hoffnungsflotte mit rund 100 Kindern und 30 Schiffen von sunshine4kids am 25. Juli in Travemünde eingelaufen und hat dort am 26. Juli auf der großen Hauptbühne das sunshine4kids Musical zusammen mit der Band Schandmaul aufgeführt.

 

Neben dem Musical war ein weiteres Highlight die Bootstaufe des neuen Therapie-Boots durch die First Lady Daniela Schadt, Schirmherrin der Hoffnungsflotte. Im Anschluss an der Taufe nahm Frau Schadt sich für die Kinder in einer intimen Runden Zeit, um über die Erlebnisse während der Hoffnungsflotte zusprechen und auch um gegenseitig Fragen zustellen.

 

Und wir war vor Ort um Fragen der Eigner und Kinder zu unserer Navigationselektronik, die zum Teil auf den sunshine-Booten installiert ist, zu beantworten. 

 

Hier einige Eindrücke von der Hoffnungsflotte und vom Musical. Viel Spaß beim Anschauen!

 

http://rtlnord.de/nachrichten/die-hoffnungsflotte.html

http://rtlnord.de/nachrichten/dem-alltag-davon-segeln.html

http://rtlnord.de/nachrichten/mit-segeln-und-singen-gegen-die-alltagssorgen.html

 

 

Was machet sunshine4kids?

Sunshine4kids möchte den Kinder und Jugendlichen aus deren Zielgruppe (Kinder die an Krebs erkrankt sind, Heimkinder, Schattenkinder, und Pflegekinder) ein Erlebnis schenken, welches sich prägend und richtungweisend für ihre Zukunft auswirken kann. Indem sie ihnen eine fröhliche und unbeschwerte Zeit bescheren, können die Kids die Sorgen und Probleme des Alltags hinter sich lassen, das Erlebte mit Hilfe unserer Pädagogen/ Psychologen verarbeiten und neue Freundschaften schließen.

Erfahren Sie mehr unter www.sunshine4kids.de