NEU – Quantum CHIRP Radar mit Doppler-Kollisionsvermeidungstechnologie

NEU – Quantum 2 CHIRP Radar mit Doppler-Kollisionsvermeidungstechnologie  | Raymarine – eine Marke von FLIR

Einführung des Quantum 2 Radars mit Doppler- Kollisionsvermeidungstechnologie von Raymarine. Der Quantum 2 CHIRP Pulskompressionsradar der nächsten Generation von Raymarine bietet überlegenes Zielbewusstsein sowohl auf langen als auch extrem kurzen Reichweiten.

Mit moderner Doppler-Verarbeitung zeigt das System sofort bewegliche Radar-Kontakte und versieht sie mit Farb-Codierung, um anzugeben, ob sie sich nähern oder entfernen. Mit dem Quantum mit Doppler ist es einfach, potenziell gefährliche Ziele bei der Navigation in stark frequentierten Bereichen auszumachen.

Gefährliche Ziele leicht identifizieren

Die Quantum-2-Doppler-Ziel-Verarbeitung von Raymarine identifiziert leicht bewegliche Radarkontakte und farbkodiert sie zur sofortigen Erkennung und für ein vermindertes Kollisionsrisiko.

Überlegene Kollisionsvermeidung

Quantum 2-aktiviertes MARPA bietet mühelose Verfolgung von gefährlichen Zielen. MARPA-Zielverfolgung von Raymarine benutzt dieselbe bewährte Technologie wie die auch die US-Küstenwache.

QUANTUM 2 FUNKTIONEN

NEU – Quantum 2 Radar mit Doppler-Kollisionsvermeidungstechnologie  | Raymarine – eine Marke von FLIR

Hauptmerkmale

  • Die Doppler-Anzeige für bewegliche Ziele ermöglicht auf einen Blick eine hervorragende Situationseinschätzung
  • Vollautomatische ARPA-Zielverfolgung zusammen mit manuellem MARPA-Modus
  • Justierbarer True-Trails-Zielverlauf zeigt den Bewegungsverlauf von beweglichen Kontakten
  • CHIRP-Pulskompression erkennt Kontakte in einem Abstand von nur 18 Fuß bei Navigation mit Null-Sichtbarkeit
  • 24-Meilen-Reichweite zur frühzeitigen Erkennung von Verkehr, Navigationshilfen, Landfall und Wetter
  • Sofortiges Erkennen – Quantum startet und ist innerhalb von Sekunden funktionsbereit
  • Hervorragende Interferenzunterdrückung eliminiert das Geräusch von anderen Radargeräten
  • Vereinfachte Installation mit Wi-Fi oder dünn-drahtiger Netzwerkverbindung
  • Einfaches Aufrüsten – Quantum 2 passt an das gleiche Schraubensystem wie andere Scanner von Raymarine
  • Leicht und einfach zu installieren – Quantum wiegt bis zu 50% weniger als vergleichbare Magnetron-Radare
  • Sichere Emissionen – Quantum kann überall an Bord montiert werden
  • Geringer Stromverbrauch für längere Akkulaufzeit bei gesetzten Segeln

WIE FUNKTIONIERT DOPPLER-RADAR

WIE FUNKTIONIERT DOPPLER-RADAR

Mikrowellen-Energiewellen prallen von einem fernen Ziel ab, genau wie herkömmlicher Radar.

Bewegliche Ziele senden Echos zurück, deren Frequenzen sich nach oben oder unten von der ursprünglichen Übermittlung verschieben.

Bei sich nähernden Zielen nimmt die Frequenz zu, da die Vorderkante der zurückgeworfenen Echos häufiger empfangen wird je mehr sich die Zielreichweite verringert.

Bei sich entfernenden Zielen nimmt die Frequenz ab, da das zurückgeworfene Echo sich mit zunehmender Reichweite ausbreitet.

Doppler-Radargeräte sind so konzipiert, dass sie diese kleinen Veränderungen in der Wellenfrequenz erkennen, um damit sich bewegende Radarziele zu definieren.

Quantum 2 – Zielbearbeitung | Raymarine – eine Marke von FLIR

DOPPLER-ZIELVERARBEITUNG

Doppler-Radar ist speziell darauf abgestimmt, Frequenzverschiebungen des Radarechos, das von beweglichen oder stationären Zielen zurückgeworfen wird, zu unterscheiden.

Quantum 2 versieht die beweglichen Ziele mit eindeutigen Farbcodes um aufzuzeigen, ob sie sich nähern oder entfernen.

  • Eingehende Ziele werden rot markiert.
  • Ausgehende Ziele sind grün.

Farbcodierte Ziele machen es einfach, beweglichen Verkehr von anderen stationären Zielen wie Land, Navigationshilfen oder still stehenden/verankerten Schiffen zu unterscheiden.

AUTOMATISCHE ZIELERFASSUNG UND -VERFOLGUNG

Das Quantum 2 verfügt auch über eine vollautomatische Zielerfassung und -verfolgung. Konfigurieren Sie benutzerdefinierte Sicherheits- oder Alarmzonen und lassen Sie sich vor neu in die Zone eingehenden Radarkontakten warnen. Quantum 2 beginnt automatisch, diese Kontakte zu verfolgen, ihren Kurs, Geschwindigkeit, Closest Point of Approach (CPA) zu berechnen und mehr. Sie werden durch akustischen Alarm und leicht verständliche Grafiken auf dem Bildschirm vor gefährlichen Kontakten gewarnt.

Quantum 2 – True-Trails-Zielverlauf | Raymarine – eine Marke von FLIR
Quantum 2 – True-Trails-Zielverlauf | Raymarine – eine Marke von FLIR

Quantum 2 verfügt über den neuen True-Trails-Zielverlauf-Display von Raymarine. Durch die True-Trails-Funktionen können Sie den Verlauf der „Heckwelle“ hinter jedem beweglichen Kontakt sehen. Diese zusätzlichen Informationen machen es noch einfacher, die Bewegung von anderen Schiffen zu interpretieren und intelligente Navigationsentscheidungen zum sicheren Vorbeifahren zu treffen.

Axiom Pro und Quantum – Automatische Zielerfassung und Verfolgung | Raymarine – eine Marke von FLIR

ROBUSTES UND LEICHTES DESIGN

Quantum 2 – robustes und leichtes Design | Raymarine – eine Marke von FLIR

Wie bei jedem Quantum-System von Raymarine profitieren Sie hier zusätzlich von einem robusten und leichten Design, das super-einfach zu installieren ist. Quantum 2 hat einen sehr geringen Stromverbrauch, weshalb es besonders geeignet für Schiffe ist, die ausschließlich auf Batterie laufen. Quantum 2 mit Doppler kann als traditionelle Kabelkonfiguration installiert werden oder sich mit der integrierten Wi-Fi-Technologie zu Ihrem MFD von Raymarine verbinden.

Der Quantum 2 mit Doppler legt wirklich den Standard für Sicherheit auf dem Wasser und zur Kollisionsvermeidung fest.